Pflegeangebot

Betreuung von unterschiedlichen pflegefachlichen Schwerpunkten im Seniorenbereich.

Pflege von Menschen mit einer Dialysetherapie

In unserer Seniorenpflegeeinrichtung besteht die Möglichkeit einer Heimaufnahme für Senioren mit einer nephrologischen Erkrankung, die eine Dialysetherapie erfordert. Die Dialysetherapie wird in der Dialysepraxis in unserem Gebäudekomplex von einem professionellen Ärzteteam durchgeführt.

Pflege von Menschen mit einer gerontopsychiatrischen Erkrankung

Neben räumlichen und sozialen Lebensbedingungen sowie Merkmalen der Betreuungsqualität in unserem Haus, werden psychische und physische Beeinträchtigungen unserer Senioren und ihre vorhandenen Handlungsspielräume und Kompetenzen eingeschätzt. Verschiedene Aspekte der Alltagsgestaltung wie die Teilnahme an unseren Aktivitätsangeboten, eine eigenständige Beschäftigung oder das Pflegen von sozialen Kontakten, aber auch spezifische Gewohnheiten und Vorlieben werden als Verbesserung der Lebensqualität gewertet.

Wir bieten die Möglichkeit, je nach Stadium einer Demenz, Therapien in unterschiedlichen Betreuungseinheiten in Form von Einzel- und Gruppentherapien an. Bezugspflegekräfte, Gerontopsychiatrische Fachkräfte sowie ein professionelles Therapeutenteam von Ergo- und Physiotherapeuten stehen unseren Senioren zur Verfügung.

Um den Ansprüchen einer qualitätsorientierten Pflege gerecht zu werden, begleiten unsere Mitarbeiter Sie mit folgenden Qualifikationen:

  • Heimleitung nach E.D.E. (europäische Zertifizierung)
  • Pflegedienstleitung
  • Qualitätsbeauftragte
  • E-Qalin® Prozessmanager
  • Pflegeexpertin „Dekubitus“
  • Pflegeexpertin für chronische Wunden
  • geschulte Hospizbegleiter
  • Pflegefachkraft für Geriatrie und Gerontopsychiatrie
  • Pain Nurse - Schmerzmanagement
  • Hygienefachkraft
  • Zertifizierte Pflegefachkraft für Diabetes in der Altenpflege
  • Staatlich anerkannte Praxisleiterin
  • Fachwirtin Reinigungs- und Hygienemanagement
  • Betreuungskräfte nach § 87b SGB XI
Schwimmen Seidenmalen

Allein bleibt niemand

Ein Kernstück des Pflegealltags ist die professionelle Beziehungsgestaltung. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Praxiskonzepte unserer Ergotherapie anzunehmen.

Die Durchführung von tagesstrukturierenden Maßnahmen und individuellen Betreuungsangeboten sind Bestandteil des Pflegeprozesses.

  • Durchführung der Bewegungstherapie durch einen Physiotherapeuten
  • Erstellung eines Ergotherapiekonzeptes durch einen Ergotherapeuten
  • Gespräche in gemütlicher Runde
  • Basteln mit unterschiedlichen Materialien
  • Ausflüge ins Grüne und in die Stadt
  • Kochen und Backen
  • Gedächtnistraining
  • Singgruppe
  • Nähstunde
  • Leserunde
  • Spaziergänge
  • Feste