Die Akademie

Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe in der Neanderklinik Harzwald GmbH

Tagungsraum

Die Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe in Ilfeld führt seit mehreren Jahren Pflegefachtagungen und Symposien unter Schirmherrschaft des Ministeriums für Jugend, Gesundheit und Soziales für Pflegefachkräfte/Pflegekräfte und Mitarbeiter des Managements der Gesundheitseinrichtungen durch.

Durch das Angebot an Weiterbildungen nach neuesten pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen und einem sehr professionellem Dozententeam, einschließlich Mitarbeiter des medizinischen Dienstes der Krankenkassen sowie Referenten der Fachhochschulen Osnabrück, Münster und Köln hat sich diese Einrichtung als Weiterbildungsstätte mit einem hervorragenden Ruf am Markt etabliert. Teilnehmer aus Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Niedersachsen werden regelmäßig zu den Veranstaltungen begrüßt. Darüber hinaus werden Weiterbildungen zur Fachkraft für Geriatrie und Gerontopsychiatrie berufsbegleitend mit staatlicher Anerkennung angeboten.

Um die Qualität der gesamten Angebote transparenter zu gestalten, war es an der Zeit, den Schritt der Zertifizierung nicht nur der Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe der Neanderklinik Harzwald GmbH anzustreben, sondern auch der einzelnen angebotenen Maßnahmen. Die Träger- und Maßnahmenzertifizierung wurde erfolgreich am 31.10.2008 nach ISO 9001:2008 bzw. AZWV durchgeführt.

Am 05. Dezember 2008 fand die feierliche Zertifikatübergabe in der Einrichtung statt. Herr Frank Otto, Vertriebsleiter Ost der DEKRA Ceritification, bescheinigte der Bildungsstätte Qualität auf hohem Niveau.

 

Folgende Maßnahmen sind somit zertifiziert:

  • Pflegefachkraft für Geriatrie und Gerontopsychiatrie, Vollzeit mit staatlicher Anerkennung
  • Pflegefachkraft für Geriatrie und Gerontopsychiatrie, berufsbegleitend mit staatlicher Anerkennung
  • Pflegeassistent
  • Mobiler Pflegeassistent
  • Pflegeassistent mit Auffrischung Führerschein Klasse B
  • Betreuungskraft in stationären Pflegeeinrichtungen nach § 53c SGB XI
  • Leitende Pflegefachkraft eines Bereiches im Krankenhaus und anderen pflegerischen Versorgungsbereichen  - berufsbegleitend
  • Verantwortliche Pflegefachkraft nach § 71 SGB XI-berufsbegleitend

Auch die erfolgreich absolvierte AZWV-Zertifizierung stellt die Mitarbeiter vor eine neue Herausforderung, welche selbstverständlich gern angenommen wird.

Qualitätsmanagement und Gütesiegel dienen keinem Selbstzweck. So wird die Freude über eine erfolgreiche Zertifizierung der Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe der Neanderklinik Harzwald GmbH auch zum Anspruch, Fort- und Weiterbildungsangebote für Pflegekräfte zur Pflege- und Betreuung von Menschen mit demenziellen Erkrankungen sowie einer hohen Pflegebedürftigkeit zur Herausforderung.

Das Angebot dieser Ausbildungsmöglichkeit für Pflegefachkräfte, Pflege- und Betreuungskräfte unseres Landes und Länder übergreifend ist ein Beitrag für die Qualitätssicherung der Einrichtungen in der Gesundheitswirtschaft.

Durch den ermittelten Bedarf und die akute Situation, dass nicht alle Personalbesetzungen im Bereich der Gesundheitswirtschaft mit Pflegefachkräften möglich wird, ist eine Mangelsituation und flächendeckender Fachkräftemangel für den Bereich Gesundheits- und Krankenpflege und Altenpflege sowie Zusatzspezialisierungen zu verzeichnen.

Die Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe stellt sich der Herausforderung mit dem Angebot auslandinteressierten jungen Fachkräften aus Europa und später aus der Ukraine, eine Förderung und Weiterbildung als Fachkraft für Geriatrie und Gerontopsychatrie sowie Sprachkurse anbieten zu dürfen.

Der Bildungsträger bietet für diese Zielsetzung Wohn- und Weiterbildungsmöglichkeiten auf hohem Niveau. Der Träger und  die Maßnahmen sind zertifiziert nach DIN ISO 2008 und AZAV.

Für uns sind somit zwei Dinge nicht voneinander zu trennen:

Qualität und Menschlichkeit in der pflegerischen Betreuung. Bildung ist Qualitätssicherung für alle an der Pflege beteiligten Menschen.

Für die Teilnehmer besteht die Möglichkeit einer Kostengünstigen Übernachtung in unserem Hotel „Am Kloster“